Freitag, 19. August 2011

[Review] Glossybox Juli


Ich war ja schon bei der Ankunft der Glossybox äußerst enttäuscht vom Inhalt.  -.-*
Daher ist auch diese Review äußerst vernichtend für jedes einzelne Produkt der Box.  

1. Restylane Whitening Day Cream:   
Die Creme brennt auf der Haut 
& ich habe keinerlei Ergebnis gesehen, 
dass Pigmentflecken reduziert wurden. 

2. Janssen Cosmetics White Secrets: 
Ich hab ein paar mal die Creme unter der Foundation getragen, 
muss dazu aber sagen, dass nach ein paar Stunden 
mein Make-Up fleckig ausgesehen hat o.O 

3. Korres Aloe & Soapwort Shampoo:  
Tolles Shampoo, silikonfrei & wirklich zu empfehlen. 
Muss mir nur überlegen, ob ich mir das Shampoo 
zu einem Preis von 10,80€ nachkaufen will. ;) 

4. Dr. Eckstein Azulen Paste:  
Ekelhaft! Die Creme hat für mich einen 
solch widerlichen Geruch, das ich die Creme nur 2x probiert habe.
Die Creme lässt sich überhaupt nicht verschmieren 
& hinterlässt so einen krassen Grünstich auf meiner Haut... 
das man das nur mit äußerst viel Make-Up / Puder überdecken kann,
nicht sehr hilfreich beim Kampf gegen Hautunreinheiten. 

5. Alessandro Nagellack Rot:  
Ein weiterer unbedeutsamer roter Nagellack 
der sich zu meinen anderen gesellt hat 
& wahrscheinlich ungebraucht im Fläschchen vertrocknet... :( 
Ich bin mit dem Auftrag nicht zufrieden 
& decken tut es erst bei der min. 2 Schicht. 
& wie vorher auch schon vermutet, 
verfärbt es den Nagel trotz Unterlack.  

6. Artdeco All in One Mascara:  
Ich weiß nicht wie es sein würde, wenn man die Originalgröße hätte, 
da ich Artdeco Mascara nicht kenne, aber mit dieser hier kann ich nichts anfangen. 
Ich finde die Bürste ist Mist, die Wimpern sehen einfach aus 
wie immer (ohne Mascara).

1 Kommentar:

  1. Oui, das klingt ja gar nicht gut....
    Lg Naomi
    http://0fashion-queen0.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Schön fleißig schreiben. =P
Ich freue mich über alle Nachrichten/Kommentare/Meinungen die ich von Euch erhalte. ♥