Dienstag, 15. Mai 2012

Ohrloch dehnen - meine Erfahrung, keine Anweisung zum Nachmachen =P

Ich hatte mir iwann mal in den Kopf gesetzt,
dass ich auch gern gedehnte Ohrlöcher haben wollte.

Ich habe mir vorgenommen bis 5mm (oder evtl. 6mm) zu dehnen.

Begonnen habe ich nun mit 1,6mm...
& ich kann euch sagen, mir hat es ehrlich gesagt weh getan O.o

Meine Ohren sind operiert,
daher ist mein Gewebe ein wenig widerspenstiger
als das Gewebe von anderen vllt. (??)

Vor dem ersten Dehnvorgang bin ich erstmal wie von vielen empfohlen,
schön warm duschen gegangen, um das Gewebe aufzuweichen.

Man sollte auch das Ohrläppchen ein wenig massieren, so 2-5 Min lang,
wie mir geraten worden ist.

Ich habe zuerst einmal meine Hände, den Schmuck, sowie
meine Ohren desinfiziert. (Octenisept)

Dann habe ich Vaseline verwendet, um damit den Schmuck ein zu fetten.
Man sollte den Schmuck nie mit Gewalt versuchen reinzudrücken! 
Damit das Ohrloch nicht komplett einreißt & blutet.

Es brennt & ziept ein wenig, aber das sollte völlig normal sein.
Immer mal ein Stückchen weiter den Stab durchschieben, 
sobald man meint man könnte es nochmal versuchen. :) 

Ich habe zuerst mit einem Dehnstab mein Loch geweitet
& meinen dazu bestellten Schmuck an das Dickere Ende vom Stab angesetzt,
um es direkt durchdrücken zu können.

Ging eigentlich relativ ohne Probleme.
Habe mir für beide Ohrlöcher ein wenig Zeit gelassen ;)

insgesamt 1Std für beide Ohren ^^

Mein Ohrläppchen war nicht angeschwollen. (was ziemlich gut ist) =p
 Nach 2 Tagen hab ich auch den Schmuck das erste mal wieder herausgenommen
& ihn gereinigt, sowie das Ohrloch selbst auch. 

Ich behalte diesen Schmuck in 1,6mm jetzt erstmal für 3-4 Wochen im Ohr.
& wenn ich meine das ich die nächste Stufe angehen kann, 
werde ich berichten :)
Werkzeuge 1,2mm / 1,6mm // Schmuck 1,6mm / 10mm

Habt ihr gedehnte Ohrlöcher?
Erfahrungen? Tipps? 
Vorwarnungen? 









Kommentare:

  1. Oh ja ich habe es auch gemacht :) aber jetzt finde ich es total toll

    liebe grüße

    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erzähl mir mehr *neugierig is*
      Wie weit hast du gedehnt? Selbst oder durch den Piercer? :)

      Löschen
  2. Hi, love your blog would love to see you following me at http://cincity26.blogspot.com/ Happy blogging!

    AntwortenLöschen
  3. ich hätte mir die ballerinas auch noch gerne in anderen farben mitgenommen :D aber es mussten eben auf jeden fall schwarze sein, weil meine ausm letzten jahr kaputt gegangen sind. und dann hatte ich ja noch ein anderes paar heute gekauft..zwei reicht erstmal ;) vielleicht beim nächsten mal :D♥

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, dein Ohrstecker oder wie man das dann auch nennt, finde ich geht noch. Aber richtig hässlich finde ich diese größeren "Tunnel". Geht gar nicht, für mich mindert das Teilweise echt die Attraktivität. Also meinen Geschmack trifft das gar nicht :) Aber jeder hat so halt sein Stil, wem es gefällt, der soll es tragen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ ja das ist wirklich eine Sache vom Geschmack. Ich hab auch einige Leute bei mir im Umkreis die haben es übertrieben mit den Löchern. Aber ich möchte ja nur dezente Lobes haben :) Mal gucken ob ichs durchzieh und wie weit. das erste mal war ja echt mega schmerzhaft.

      Löschen

Schön fleißig schreiben. =P
Ich freue mich über alle Nachrichten/Kommentare/Meinungen die ich von Euch erhalte. ♥