Montag, 28. Januar 2013

Da ich ja eigtl kein Yves Rocher mag... MEGA HAUL

Immernoch die übrig gebliebenen eingekauften Sachen von meiner "kranken Zeit" Ausgerechnet in dem Zeitraum bekam ich Post von Yves Rocher... Ich mag Yves Rocher eigentlich ÜBERHAUPT NICHT... Ich hatte in der Vergangenheit mal ein paar sehr schlechte Erfahrungen mit diesem Unternehmen gemacht, was die Kundenfreundlichkeit etc betrifft & wollte deswegen auch nie wieder bei denen was bestellen... Nun ja... passiert , nech... vor allem wenn einem sowas von langweilig ist :D
 
Dieses Duschgel hier habe ich als Geschenk erhalten, weil Yves Rocher mir was zu meinem Geburtstag dem Paket beilegen wollte.
DUSCHGEL VERVEINE
 
Kostenlos dazu gab es 2 Stifte... einen pinken der blau schreibt und einen orangen mit schwarzer Tinte, den einen pinken hat sich eine Freundin von mir schon kurz nach dem Auspacken eingesackt :)
 
Für mich interessant war auf jeden Fall die 3 Minuten Maske mit Granatapfel.
Ich mag jegliche Masken und probiere gern neues aus. Diese hier verspricht Ausstrahlung :D
Klingt doch gut, oder?
 
!Yay, eine BB Creme, leider hab ich Schusel nicht gesehen, dass es für HELLE Hauttypen geeignet ist, aber meine Mutti ist so eine Blass-Nase, vllt. möchte sie es verwenden.
 
Weil meine Haare momentan echt leiden müssen, wegen diesen frostigen Temperaturen, wollte ich ihnen was gutes tun mit diesem Repair Balsam. Trockene Haarspitzen sollen hier eine schützende Schicht bekommen.
 
Ich teste mich ja auch gern durch Nagellackentferner. Aber bisher konnte keiner dem Isana Nagellackentferner das Wasser reichen. Mal sehen wie sich dieser rosane hier macht.
 
Eine Kombination aus Tages- und Nachtcreme klang für mich interessant, da Sie einen perfekten Teint verspricht. Alles was Porenverkleinernd oder Hautverfeinerd sein soll, klingt für mich interessant.
 
Wegen der kalten Temperaturen und weil es generell winterlich ist, fehlt es meinen Haaren meistens an Glanz. Daher habe ich mich für dieses Shampoo entschieden, welches Glanz in meine matte Friese bringen soll. 200ml
 
Einmal für mich Brünette und einmal für meine blonde Mamita, jeweils 200ml Shampoo für die jeweiligen Haarfarben. Braunshampoos sind momentan auch mehrere im Einsatz bei mir, daher bin ich auf dieses hier schon gespannt.
 
Ein Lippenbalsam in Vanille. Ich liebe ja alles mit Vanille.
Der Stift hier riecht aber kaum nach Vanille, aber diese cremige Textur hat mich doch schon überzeugt. Meine Lippen fühlen sich sehr gepflegt an, das gefällt mir.
 
Ein Yves Rocher Magazin, welche ich nur durchgeflogen bin, um mir die Bildchen anzusehen, denn es ist ja ausschließlich Werbung für deren Produkte.
Ich möchte mir erstmal unvoreingenommen, ohne bequatscht worden zu sein, alles testen und sehen was ich selbst davon halte..
 
Auch interessant, weil ich Pröbchen eigtl gern hab, 20 Schönheitsproben
 
Ein Volumenshampoo dachte ich, könnte bei meinen feinen Haaren nicht schaden ;)
 
Das Überraschungsgeschenk in Höhe von 30 Euro, (man glaubt es kaum... ) war dieser
Intensiv Aufbau-Pflege Balsam für Tag und Nacht.
 
Ich werde mich jetzt nach und nach durch diese vielen Produkte testen,
& wenn ich der Meinung bin, das es sich für dieses oder jenes Produkt lohnt,
werd ich darüber hier berichten.
 
Interessiert euch ein Produkt ganz besonders?

Kommentare:

  1. bin eigentlich auch kein grosser yves rocher fan, aber ich kenen die produkte auch zu wenig, und die vielen pröbchen sind toll! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich sehe sind einige nicht so für Yves Rocher zu begeistern. Aber ich kann es verstehen. Besonders vor einigen Jahren haben mich die Produkte absolut abgeschreckt. Schlechte Verpackung, schlechtes Produktdesign und das Produkt an sich kam mir vor wie wahllos zusammengematschte Pampe. Aber ich gebe ja allen Dingen nochmal eine Chance :D Mal gucken wie ich diesmal enttäuscht oder vllt. sogar begeistert werde. :p

      Löschen
  2. Oh wow!!!!

    Interessieren würde mich tatsächlich die Maske, sieht toll aus , evtl wäre die was für mich!
    Berichte mal wie du sie findest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schreib es mir auf, dass ich darüber einen separaten Post mach. :) LG

      Löschen
  3. Oh wow ein riesen Haul ;) ich mag Yves Rocher gar nicht, aber eine Review zur Maske würde ich super finden ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ Da geht es dir wie mir und vielen andern. Die Produkte von Yves Rocher schrecken mich trotzdem immernoch ab, weils so altbacken ist. Das Design etc gefällt mir einfach immernoch nicht. Früher (hab ich oben schon an Barbara geschrieben) hatte ich bereits mal Produkte die mich absolut enttäuscht haben. Ich habe mir in den Hintern gebissen zuviel Geld für Müll ausgegeben zu haben. Genauso wie die Kostenlosen Beilagen , Geschenke sind absolut QualitätsFrei :D

      Löschen
  4. Seit Jahren gibt es für mich keine bessere Creme als die von Sebo Specific. Diese Reihe ist die, die meine Haut wirklich am besten pflegt und reinigt.
    Die BB Cream hätte mich auch interessiert....aber ich hab immer schiss da die meisten mir doch zu dunkel sind. ^^

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn du sagst das du begeistert bist von der Sebo Specific, lässt mich das Gute dinge hoffen. :)
      Ich muss mal gucken wie hell die BB creme ist, hab sie noch verschlossen gelassen. Wollte Sie ja eigtl. meiner Mamita geben.

      Löschen
  5. Wow, das ist wirklich ein mega Haul :D
    Ich mag Yves Rocher auch nicht wirklich...
    Aber ich mag mir noch unbedingt eine BB Cream zulegen!!
    Liebe Grüße, Vic

    www.gluehwurmi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine BB cream die ich auf jeden Fall empfehlen kann ist die Nude Magique von Loreal Paris. Die ist wirklich die beste !

      Löschen

Schön fleißig schreiben. =P
Ich freue mich über alle Nachrichten/Kommentare/Meinungen die ich von Euch erhalte. ♥