Donnerstag, 11. April 2013

2nd BeautyTipp : FULL FACE Foundation flawless

Mein 2ter Beauty Tipp befasst sich mit dem Auftrag von Gesichts Make-Up. Hier ist es egal ob Flüssig-, Puder- oder Mousse Foundation. (Meinen ersten Beauty-Tipp könnt ihr HIER sehen)
 
Das Gesicht sollte auf das Make-Up vorbereitet sein, somit ist eine Feuchtigkeitscreme, nach der Reinigung des Gesichtes auf jeden Fall von Vorteil, ich würde sogar fast schon sagen, unerlässlich.
 
Wer jetzt auf Nummer sicher gehen möchte, speziell die Frauen, die ölige Haut haben, oder deren Make-Up im Laufe des Tages vom Gesicht rutscht, sollten zu BB-Creme oder einem Primer (Grundierung) greifen.
 
Ich selbst benutze immer 2 Foundationfarben. 1 Helle zum Vor-Highlighten (will ich es jetzt mal nennen) & 1 Dunkle Foundation zum Vor-Konturieren.
 
Erst danach trage ich Concealer (Abdeckstift oder Abdeckcreme) auf meine Problembereiche auf, wie z.B. Augenringe, um die Nasenflügel und auf Hautrötungen oder Pickelchen. Den Concealer verblende ich meist mit einem flachen Foundation- oder Concealer Pinsel.
 
Wenn ich mit dem Ergebnis zufrieden bin, festige ich die Foundation mit Puder. Meist transparentes loses Puder, mit einem großen fluffigen Puderpinsel.
 
Hiernach kommt bei mir mein Liebster Bronzer zum Einsatz. Ich konturiere meine Schläfen, meine Wangen und mein Kinn. Meine Bronzer sind alle matt, ohne jeglichen Schimmer oder Goldflitter.
 
Auf meine Wangenknochen, meinen Nasenrücken und über meine Oberlippe trage ich einen Highlighter auf.
 
Da ich nur sehr selten Rouge trage kommt dieser bei mir meist erst zum Schluss zum Einsatz. Ihr könnt aber Blush/Rouge vor dem Highlighten auftragen. Ich trage Rouge in einer "Balkenform" auf meine Wangenknochen auf. Sogenannte "Apfelbäckchen" sehen bei mir ziemlich albern aus.
 
Zu guter Letzt benutze ich am liebsten noch ein Make Up Fixing Spray, damit mein Make Up auf meiner öligen Mischhaut auch wirklich die Zeit übersteht, ohne herunterzufließen.
 
Nochmals die Reihenfolge in Kurzform:
 
1. Feuchtigkeitscreme
2. BB Creme oder Primer
3. 2 Foundation Farben
4. Concealer
5. Puder
6. Bronzer
7. Highlight
8. Rouge
9. Setting/Fixing Spray
 
Wie ihr seht sind es einige Produkte!!! Dieses Full Face Make Up benutze ich äußerst selten und dann auch nur, wenn es halten und gut deckend sein soll.
 
Wäre das schon zu viel für euch an "Make Up"??
 
Das Full Face Make Up habe ich mir bei Kandee Johnson abgeschaut, (wenn ich mich noch recht entsinnen kann).

Kommentare:

  1. Wäre mir für den Alltag zu viel:D zudem benutze ich auch nur eine Foundation die genau meinem Farbton entspricht und die ölfrei ist damit meine Mischhaut nicht zickt!:) Dafür musste ich ewig lange suchen und schlussendlich bei Chanel tiefer in die Tasche greifen aber damit erspart man sich einiges an Zeit und Hautunreinheiten:D dann puder drauf; highlighter und Blush....ich benutze eher selten Bronzer.
    Lg Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, um Gottes Willen, für den Alltag auf jeden Fall viel zu viel. Ich hand habe es ja nur äußerst selten so. Wenn nun mal mein Gesicht es braucht und ich meine meine Haut müsste super aussehen. ^^

      Löschen

Schön fleißig schreiben. =P
Ich freue mich über alle Nachrichten/Kommentare/Meinungen die ich von Euch erhalte. ♥