Sonntag, 7. April 2013

[Kurz Review] Shiseido Benefiance Creamy Cleansing Foam

Ich hatte mal in einer Douglas Box den Shiseido Creamy Cleansing Foam erhalten.
Die Produktgrösse die ich erhalten habe, beträgt 30ml. Der Reinigungsschaum ist vorher Creme-ähnlich und ist weiss-Creme Farben mit Orangen Körnern. Es riecht nach Kernseife und trotz der schaumigen Konsistenz ist es beim auftragen auf die Haut wie ein normales Stück Seife. Von daher spricht mich der Geruch schonmal eindeutig nicht an. 

Wenn man es auf der Haut verreibt, kann man irgendwann nicht mehr einfach über die Haut gleiten. Die Hände bleiben bei mir an der Haut haften. Mit leicht und schaumig hat das ab da an nichts mehr zu tun. Genauso beim abwaschen mit Wasser ist es schwer sanft über die Haut zu gehen. Mein Make Up wurde gut entfernt, allerdings habe ich aus Angst die Augen komplett weggelassen, da ich nicht wollte, dass das Produkt in meine Augen gelangt. 

Meine Haut fühlt sich danach ledrig an und ich muss viel Feuchtigkeitscreme aufpacken, damit mein Hautgefühl sich wieder normalisiert. Meine Haut fing danach auch direkt an zu spannen. 
Daher von mir keine Kaufempfehlung. Ich habe Mischhaut, mit sehr öligen und sehr trockenen Hautpartien. Ebenso würde mich der Preis für eine Originalgrösse abschrecken, denn da kosten 125ml an die 50€... 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön fleißig schreiben. =P
Ich freue mich über alle Nachrichten/Kommentare/Meinungen die ich von Euch erhalte. ♥