Montag, 17. Juni 2013

DBOB Juni Inhalt

Bereits am Wochenende habe ich meine Douglas Box of Beauty erhalten. Ich habe viele Male die Box ausgelassen, weil ich mittlerweile der Meinung bin, das es sich die Mühe nicht mehr lohnt zu zeigen, was enthalten ist. Die besten Produkte sind immer innerhalb weniger Minuten ausverkauft und können nicht mehr ausgewählt werden. Übrig bleiben die Restprodukte zwischen denen man wohl oder übel auswählen muss. 
Das Originalprodukt diesen Monat war ein Schnell-Trocknungsöl für Nagellacke von Mavala Switzerland.
Solch ein Produkt habe ich bereits von Essence und werde demnächst mal probieren, ob sich der Preis für das Mavala Produkt lohnt (UVP 13,95€/10ml) oder ob Essence da genauso gut mithalten kann. 
Wenn es Lancaster Sonnenmilch zur Auswahl gibt, nehme ich grundsätzlich eine Tube davon mit. Es hat mir und meiner Familie schon öfter das Gepäck erleichtert, wenn es in wärmere Gegenden geht, wo man nur Handgepäck mitnehmen möchte. :)
Die John Frieda Volumen Ansatz Booster Lotion habe ich bereits ein zweites Mal genommen. Aber einfach nur, weil ich kein anderes Produkt haben wollte.
Die Maske von Rexaline hat mich neugierig gemacht. Es steht geschrieben Superhydratisierende Maske für jugendlich wirkende Haut. Man kann die Maske für 10-15 Minuten einwirken lassen und dann abwaschen, oder aber man lässt die Maske 15Minuten abends/nachts vor dem Schlafen gehen einwirken, entfernt überschüssige Maske mit einem Papiertuch und lässt das ganze während des Schlafens einwirken und spült nach dem Aufwachen mit Wasser ab, dass wäre eine intensiv aufpolsternde Wirkung. Ich bin gespannt.
Da ich den Duft von Hugo Boss Red sehr gerne mag, habe ich mich für das Duschgel als letzteres Produkt entschieden. Ich mag den Duft wirklich auch hier verdammt gerne. 
Was sagt ihr, lohnen sich die 10€uro für die Boxen überhaupt nocht, was die Brauchbarkeit der Produkte anbelangt? Oder findet ihr davon sollte man sich zielgenau Produkte selbst kaufen? 

Kommentare:

  1. Mir gefallen die Produkte sowie auch das Konzept der Douglas Box! Leider wohne ich nicht in Deutschland :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag eigentlich die Boxen. Ich habe hier in der Schweiz die Pink Box abonniert und als Test für 6 Monate die Beautybox.
    Aber oft hat es die selben Produkte drin oder ähnliche Sachen.
    Ich werde die Boxen bis Ende Jahr mal behalten, dann werde ich weiter schauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schaut es denn momentan immer in deinen Boxen aus? Gab es irgendwas erwähnenswertes? Würde mich mal interessieren ;)

      Löschen
  3. Da ich nur die Douglasbox mein Eigen (manche haben ja wirklich jede erhältliche Beautybox) nenne und dadurch tole Produkte kennenlerne finde ich 10,- Euro völlig ok. Das Ein oder andere Hauptprodukt hat mir nicht ganz zugesagt aber dafür gabs tolle Goodies. Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die jetzige Überraschungsbox hat mir zur Abwechslung mal wieder gefallen. Ich hatte wirklich schon vor die DBOB zu entabonnieren. Aber ich schau es mir doch noch ein wenig an. Schließlich sind auch keine weiteren Abos mehr frei O.o

      Löschen
  4. Ich liebe die BOB. Ich bin total zufrieden mit der Auswahl an Produkten und freue mich immer total wenn ich sie zusammenstellen darf. Den Preis find ich auch Oki, weil man 10 euro bezahlt und das Hauptprodukt meistens schon diesen Wert erfüllt.

    Schau mal vorbei,bei mir kann man ein Beautypaket gewinnen!!!:
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/2013/06/50-leser-gewinnspiel.html

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ Genau das zusammenstellen, ist immer das was mich so deprimiert, weil die produkte die man interessant finden könnte schon vergriffen sind -.- immer sehr ärgerlich

      Löschen

Schön fleißig schreiben. =P
Ich freue mich über alle Nachrichten/Kommentare/Meinungen die ich von Euch erhalte. ♥