Freitag, 3. April 2015

Aufgebraucht #2

Da ich die meiste Zeit der letzten Monate entweder krank oder sogar im Krankenhaus verbracht habe, gibt es nur ein paar wenige Produkte die leer gegangen sind.

Dank einer super tollen Magen Darm Infektion, musste ich mir sehr sehr oft die Hände waschen, und zwar so gründlich, dass ich weder Kind, noch Mann, noch andere Familienmitglieder anstecke mit dem blöden Mist. Hier bietet es sich bei mir zum Glück ein guter Schutz, da ich eigtl. immer antibakterielle oder sogenannte Hygiene Seifen kaufe. Unter anderem die Sensitive Hygiene Plus die ich öfter nachkaufe, mit Aloe Vera. Ich finde sie riecht gut, fühlt sich sauber an und trocknet "bei normalem Gebrauch" die Hände auch nicht aus. Allerdings, wenn man wie ich gefühle 1 Millionen mal die Hände waschen muss, wg. Krankheit, dem würde ich raten eine pflegendere Seife zu verwenden, denn mittlerweile löst sich meine Haut von meinen Handflächen -.-* und es tut saumäßig weh, wenn ich Spülwasser oder warmes/heisses Wasser anfassen muss :/ 
Eine weitere Seife, ebenfalls eine Hygiene Seife, dieses mal von Fa Grapefruit & Milchprotein. Als ich die Seife im Laden stehen sah, dachte ich die riecht bestimmt gut, weil ich Grapefruit gern riechen, essen... etc mag, allerdings kann diese Seife mich nicht überzeugen, was den Duft angeht und wird daher nicht mehr nachgekauft. Da kenn ich viele bessere, die mir vom Geruch her mehr zusagen. 
Ein Dauer-Renner bei mir ist die Ombia med Waschlotion von Aldi. Diese Riesenflasche wird bei mir immer nachgekauft. Ich habe ölige/fettige Haut - Mischhaut und diese pH neutrale Lotion dient mir zum Gesichtwaschen, zum gelegentlichen Duschen und auch ab und an zum Haare waschen. Absolutes Nachkaufprodukt.
Dank meiner exzessiven Duschgel Sammlung kann ich sehr oft zwischen diversen Duschgelen switchen. Aber leider leider gehen auch irgendwann die liebsten Duschgele leer. Mal mochte ich den Duft, mal mochte ich den Duft weniger. Diese Tube ist bisher meine 2te vom greenland Duschgel die ich verbraucht habe und im Moment mochte ich diesen tollen grüner Apfel Duft wieder total gern. Wenn ich also nicht noch Hunderte andere Duschgele hätte, würde ich es mir auch jetzt wieder nachkaufen. 
Ich mag am liebsten Sprühdeos, Roll-Ons trocknen mir einfach zu lang und bei mir musste es immer schnell gehen und heutzutage noch viel schneller. Das Rexona Invisible diamond Deo ist mir von allen Sorten das liebste und wird auch immer wieder nachgekauft, mittlerweile auch nur noch in der compressed Version, da diese auch bequem in jede Handtasche passt, falls ich es mitnehmen möchte. 
Ein Deo ebenfalls von Rexona, dass ich wirklich immer nach dem Duschen auftrag ist das Rexona Maximum Protection. Ich finde das Deo super und es hat mir sehr geholfen, was das Trockenheitsgefühl betrifft. Kaufe ich trotz stolzem Preis von 5 Euro immer nach. 
Und falls jetzt jemand fragt, ich achte eher weniger darauf , dass in meinen Deos keine Aluminiumsalze drinne sind. Mir ists relativ egal, hat mich vorher auch nie wirklich interessiert. Ich habe auch versucht Deo ohne Aluminiumsalze in Roll On Form zu verwenden, aber nach ein paar Tagen war ich es dann doch satt. 
Zum Schluss noch die essence 2 Seiten Nagelfeile. Ich  kaufe diese Feile immer mehrfach ein und verbrauche Sie nach und nach. Mittlerweile bin ich aber am überlegen, in eine etwas hochwertigere Glasfeile zu investieren, oder mal meine günstige von Primark zu finden und auszutesten. Diese Feilen verschleißen nämlich leider sehr schnell bei mir. 
 Solltet ihr zu irgendeinem Produkt eine genauere Frage haben, könnt ihr Sie mir gerne in die Kommentare schreiben. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön fleißig schreiben. =P
Ich freue mich über alle Nachrichten/Kommentare/Meinungen die ich von Euch erhalte. ♥