Direkt zum Hauptbereich

Collective HAUL - Aldi, Action, Rossmann

Um die ganzen Sachen nicht in einzelne Postings zu verpacken
wollte ich euch einen Kollektiven Einkauf zeigen, 
die Geschäfte stehen immer bei den Artikeln bei. 

Geschenkpapier 1,79€ und 2x jeweils 3 Rollen Paketband 2,99€ (1x braun/1x klar)
Alle 3 Sachen gab es bei Aldi im Angebot am 28.09.2015

Dann wieder bei Action gewesen.
2x 15x15cm große weihnachtliche Dekopapiere für jeweils 0,59€
2 Tüten mit Streudeko in bordeaux rot Sterne
und creme weiß Elchköpfe je 0,99€


Rotes Stoffband für und Stoffettiketten für 0,69€
Sowie erneut Washi Tape in blau-grün Tönen 4er Set 0,79€


Eine kleine LED Lichterkette mit 40 Birnchen für nur 1,69€
Hotelqualität Handtücher je 3,99 € (?) in dunkelgrau und cremeweiß

Register für unter 1 Euro , leider hab ich hier den Beleg verschlammt
Das Gleiche bei diesem Artikel :/ aber ich meine unter 2 Euro
Und auch hier ca. 1 Euro muss das gewesen sein
für einen Keksstempel mit 2 Wechselmotiven.

Dann einen Abstecher zum Rossmann gemacht
und mir aus Neugier das Playboy Play it wild für 4,99€ geholt.

Eine Trinkflasche ohne Auslaufen für 4,95€ für meine Tochter,
natürlich mit Hello Kitty.

Shampoo und Spülung jeweils 1,39€
der neuen Kraft Zuwachs Reihe von Garnier.

Und weil's auch im Angebot war 3,99€,
John Frieda go blonder Shampoo.

Seid ihr auch immer bei den Schnäppchen am zuschlagen?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

#ANTIHAUL - Babyprodukte

Hej, heute gibt es einen neuen Post. So etwas gab es hier noch nie. :D

Einen sogenannten ANTIHAUL, Produkte die es nicht wert waren
und die ich jetzt nach 2 Kindern, niemals jemandem empfehlen würde zu kaufen.

Da ich mich selbst ein wenig über meine übertriebene Einkaufswut beim ersten Kind geärgert habe, wollte ich euch heute auflisten, welche Produkte man evtl. meint unbedingt haben zu müssen, die aber mega sinnlos gewesen sind.

Fruchtsauger
Ich selbst wollte meinen Kindern was Gutes tun und Ihnen leckeres frisches Obst zum beißen geben, noch bevor es "safe" ist, Ihnen stückiges , knackiges Obst geben zu können.
Allerdings klappt es bei einigen Kindern gar nicht, denn dieses Netz würde mich persönlich ja auch beim Essen stören und es ist nicht das selbe, als wenn man das Obst direkt im Mund hat. Bei anderen Kindern ist es, am Anfang vielleicht interessant, aber das Kind selbst, wird sehr schnell das Obst ohne das Netz haben wollen. Noch ein Manko, das Obst muss mundgerecht …