Direkt zum Hauptbereich

IKEA Besuch

Ich wünsche euch Frohe Ostern ! 

Wir feiern erst morgen mit Familie, daher ist für mich bisher ganz normaler Alltag :p

Wir waren mal wieder im Ikea unterwegs.

Bisschen was her schon, aber ich habe ein paar wichtige Dinge gebraucht.

Unter anderem diese Saugnäpfe, für die immer mehr werdenden Handtücher im Bad. :)
Hier in Farbe, damit Kind und Mann wissen wessen Handtücher es sind.
STUGVIK 8,99€

Dann noch für meine Waschmaschinen Utensilien die effen weißen :p
STUGVIK 4,99€

Da wir bisher erfolglos versuchen unserem Mädchen die Schnullerflaschen abzunehmen,
anstatt die von NUK o.ä. für 8 - 10 Euro hier die Schnabeltasse von Ikea
BÖRJA 1,99€

Für meine Tchibo Vasen wollte ich passend zu unserer Wohnzimmerwand Kunstblümchen haben
SNÄRTIG je 0,99€

Duftkerzen gehen immer, besonders die graue riecht himmlich 
SINNLIG je 1,49€

Hier ein STUGVIK 8,99€ Ablagekörbchen für die Dusche / Badewanne, für das ganze Spielzeug

Für das nächste Fashion Girl ohne Ende BAGIS Kinderbügel je 1,99€

Und eine MJÖSA WC Bürste 8,99€, weil ich dachte die wäre schwieriger aufzubekommen.
Leider kriegt unser kleiner Teufel :p auch diese hier ohne Probleme auf.

Und für mich als Back Mutti GUBBRÖRA Teigschaber 0,99€

So das war es für diesen Ikea Einkauf. 
Ich bin kaum aus dem Laden raus, schon hab ich noch einiges anderes im Kopf,
das ich hätte mitnehmen können. 

Geht es euch auch immer so?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

#ANTIHAUL - Babyprodukte

Hej, heute gibt es einen neuen Post. So etwas gab es hier noch nie. :D

Einen sogenannten ANTIHAUL, Produkte die es nicht wert waren
und die ich jetzt nach 2 Kindern, niemals jemandem empfehlen würde zu kaufen.

Da ich mich selbst ein wenig über meine übertriebene Einkaufswut beim ersten Kind geärgert habe, wollte ich euch heute auflisten, welche Produkte man evtl. meint unbedingt haben zu müssen, die aber mega sinnlos gewesen sind.

Fruchtsauger
Ich selbst wollte meinen Kindern was Gutes tun und Ihnen leckeres frisches Obst zum beißen geben, noch bevor es "safe" ist, Ihnen stückiges , knackiges Obst geben zu können.
Allerdings klappt es bei einigen Kindern gar nicht, denn dieses Netz würde mich persönlich ja auch beim Essen stören und es ist nicht das selbe, als wenn man das Obst direkt im Mund hat. Bei anderen Kindern ist es, am Anfang vielleicht interessant, aber das Kind selbst, wird sehr schnell das Obst ohne das Netz haben wollen. Noch ein Manko, das Obst muss mundgerecht …