Direkt zum Hauptbereich

REVIEW Micro Cell 2000 Nail Care

Preis für das Produkt beläuft sich auf satte 11,45€ (Rossmann)
Ich hab es mir direkt 2x mitgenommen... -.- kA wieso 

Ich habe das Produkt anfangs laut Anweisung verwendet.
In der ersten Anwendung hat das Produkt mir wirklich geholfen,
meine Nägel waren hart und stabil.

Allerdings hatte ich nach der ersten Dauer keine Zeit mehr,
es wirklich kontinuierlich zu verwenden, wie es verlangt wird.


Ein riesiger Minuspunkt ist der Deckel des Produktes ...
Nach 2 Wochen fiel der obere weiße Plastikteil einfach vom Pinsel ab.
Der Pinsel hing also jedes mal im Fläschchen fest und ich musste
mehrmals den Deckel fest dran und wieder ab schrauben,
um den Lack verwenden zu können.

Auch das reinigen des oberen Glashalses hat nichts geholfen,
der Deckel hängt wieder und wieder (bis zum Schluß).

Im Laufe der Zeit danach habe ich den Lack also als Unterlack
für alle meine farbigen Lacke verwendet.

Dies klappte auch 2 Monate lang gut..
und dann plötzlich ging es meinen Nägeln immer schlechter.

Ich kann euch nicht sagen, ob es an dem Lack mit gelegen hat,
oder ob meine Gesundheit, meine Ernährung oder sonstige Einflüsse,
dazu geführt haben, dass meine Nägel, wirklich einer nach dem anderen
einfach so abgebrochen sind, bzw. richtig weich wurden. :(

Seither kämpfe ich (3 Monate schon), dass die Nägel wieder eine
annehmbare Länge bekommen und ich Nagellacke auftragen kann.

Auf kurzen Stummeln mag ich keinen Lack sehen, das deprimiert mich.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

REVIEW - Primark Nägel

In einem meiner Primark HAULs (*HIER der damalige Primark Haul*),  habe ich mir ein paar Packungen der Primark Klebenägel gekauft.
Zum aller ersten Test, habe ich mir die 50 Cent - Nägel mit dem türkisen Blumen Muster ausgesucht.
Enthalten sind 24 Kunstnägel inklusive einem kleinen Tübchen Nagelkleber enthalten.
Die Nageltips haben äußerst viele Größen zur Auswahl, da wird für jeden was dabei sein.
2 davon sind so riesig, dass sie sogar auf meinen großen Zeh passen würden O.o 
Beim Nagelkleber muss man die Spitze abschneiden. Ich hab leider ein wenig zu schräg abgeschnitten und fand,  dass ich deswegen den Kleber nicht so schön ordentlich verteilen konnte, wie ich es eigentlich geplant hatte -.-
 Die Nageltips haben eine etwas geradere seite (hier links, mit der kleinen weißen Nase)
und eine etwas ründlichere (hier rechts)

Von der Seite und unten (weiße Seite) sieht man das der ründlichere Teil dünner ist,
vom Material, als der etwas geradere Teil.

Das Anbringen der Nägel ist super ea…