Mittwoch, 28. Oktober 2015

FANCY CAKE - 2 Schichten Käsekuchen

Bei dem heutigen "Kuchen Versuch" kann ich euch sogar die Quelle zum Rezept nennen, 
da ich diesmal ein zusammenhängendes Rezept von Chefkoch.de probiert habe.

Hier klicken um zum Rezept zu gelangen:

REZEPT-Zutaten laut Chefkoch.de / Mitglied minizeh:

Fettet die Kuchenform zuerst 

Mürbeteig:
  65 g Butter
  75 g Zucker
200 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1 Ei

Käsekuchen Haupt - Füllung: 
500 g Quark
150 g Zucker
3 Eigelb
2 Becher Schmand (200 ml)
150 ml Öl
125 ml Milch
1 Pck. Vanillepuddingpulver (als einfaches Pulver hinzufügen)

Oberste Schicht:
3 Eiweiß
1 Prise Salz
3 EL Zucker

Für eine ausführliche Beschreibung der Herstellung müsst ihr unbedingt zum Rezept von Chefkoch.de gehen.  

Zuerst stellt man den Mürbeteig her und verteilt ihn gleichmäßig 
auf Boden und Rand der 28er Springform. 

Die Käsekuchen Haupt-Füllung rühre ich im Anschluss an. 
Hier habe ich von mir aus noch ein wenig Vanille Aroma bei getan. 

Nehme laut Rezept eine volle Tasse von der Maße ab 
und stelle sie erstmal in den Kühlschrank. 
Den Großen Rest ;) verteile ich auf den Mürbeteig 
und stelle die Springform in den Vorgeheizten Ofen 
(175 Grad, ich nehme ausschließlich Ober und Unterhitze) 
für 45 Minuten.

Nach 38 Minuten habe ich die Eiweiße mit Zucker, 
einer Prise Salz steif geschlagen 
und die Maße aus dem Kühlschrank unter gehoben. 

Den Kuchen hab ich dan kurz ein Stück aus dem Ofen gezogen 
und die zweite Schicht drauf geschüttet.
Nun muss man erneut weitere 15 (besser sind 20 Minuten) backen. 

Meine oberste Schicht ist ein wenig schmal geworden, 
da hätte ich vielleicht eine größere Tasse abnehmen sollen,
von der Hauptfüllung.

Nachdem die Zeit abgelaufen ist, holt den Kuchen nicht aus dem Ofen,
 sondern schaltet ihn ab, macht die Ofentür auf 
und lasst den Kuchen so langsam auskühlen. 
So verhindert ihr auf jeden Fall, dass der Kuchen einfällt. 

Die Optik des Kuchens ist toll, aber auch der Geschmack 
und die Konsistenz können voll überzeugen
Er ist schön fluffig cremig, nicht klebrig.


Der Aufwand ist zwar ein wenig mehr, 
wie bei einem gewöhnlichen Käsekuchen aber es lohnt sich. 

Was sagt ihr? 
Lecker ?




Donnerstag, 22. Oktober 2015

Holland HAUL

Bei meinem kurzen Holland Besuch wollte ich eigentlich 
nach günstigen Schuhen und Klamotten schauen, 
aber stattdessen ist es wieder ein Action Besuch geworden xD
und ein kleiner Blick in den Laden HEMA 

Zuerst die Dinge vom Action 
Hier ein Set Ballons, deren eigentlicher Zweck aber von mir
nicht ausgeführt wird, sondern ich versuche mich an einem DIY Projekt 
Set Ballons 0,89€

da Weihnachten nicht mehr lange auf sich warten lässt, 
mussten auch ein paar Dinge her zur x-Mas Filofax Deko 
Washi 3er 0,79€

Für das Ballon DIY brauchte ich noch Sisal Schnur 2er 0,45€
(sry für das unscharfe Bild)

Ebenfalls für meinen Filofax 
Motivpapier 
fabulous Roses 1,99€ 
floral Happiness 1,99€

Dieses doppelseitige Klebeband
wurde von vielen bei Youtube hochgelobt 
je 0,31€

Ein Kalender für 2016 wegen der tollen Kalenderblätter 1,49€
leider sind die Seiten für meinen Filofax doch zu klein

Stickerbögen 3er je 0,69€
den zweiten Pack wollte ich für Halloween Dekoration im Planer nutzen

Sticky Notes für nur 0,69€ im Heftchen

Eine Mini Bastelschere für präzise Schnitte 0,59€,
da ich mit all meinen anderen Scheren
einfach keine sauberen Kanten hinbekomme

3er Set Ordnungskörbchen je 0,55€
Gut für meinen Ikea ALEX oder aber auch zur Aufbewahrung von
Washi Tapes und Co.

Und nun der Mini Einkauf bei HEMA
Neon Sticky Notes für 0,90€

Sticky Notes Pfeilform 0,90€

Dickeres Sisal Band 3,00

Ich kaufe in letzter Zeit immer mehr und mehr Dinge für "Filofaxing" ein,
wobei ich bei den ersten Hauls ja noch keinen besaß. ^^

Nun habe ich mir aber im Zuge der Glamour Shopping Week einen gegönnt.
Den stelle ich euch dann demnächst vor. 

Habt ihr selbst auch einen Filofax?
Wenn ihr Posts dazu habt, gerne in die Kommentare :)

Freitag, 16. Oktober 2015

HAUL Primark #4 - BABY

2 Wollmützen für 2,50€

Ein weißes Kleidchen mit Gänseblümchen Leggings 5€

3er Pack Rosa Bodies 5€

Füßlinge mit gepolsterter Sohle 1,50€

3er Pack Bodies 5€

Blumenprint Jeans 3€ 

3er Pack Bodies 5€

Neon Pinkes Spitzenkleid 5€

7er Pack Lätzchen 4€

Rosa weiß gepunkteter Onesie 9€ 

Paul Frank Kosmetiktasche 3€

Leckerei Kosmetiktasche 4€

Longpulli und Strumpfhose 10€

Strumpfhosen Set 3er
4€ & 3,50€

Ballerinas 4€

Ballerinas mit eingenähter Socke 4€

3er Set 13€

Sommerkleidchen 2€ (nur 1x getragen) ;/

Grauer Pullover mit Ellenbogen Patches 7€

Coole weiße Jeansjacke 5€

Kurze Shorts mit Schleifenprint 2€

Habt ihr selbst Kinder und könnt einem Tipps geben welche Größe 
einem Kind mit 1 Jahr passen könnte?

Donnerstag, 15. Oktober 2015

dm Kometik MINI HAUL

Hab mir "schon länger" keine Lacke gekauft :D ... *Ironie aus*

Im dm gab es ein Angebot, 
2 kaufen und 1 Gratis dazu.

Ich habe mich für diese 3 sehr ähnlichen Nagellack Farben entschieden. 

410 Heart of Stone
470 on the Dancefloor
530 Party Princess

Manhattan Nagellack je 2,45€ 

Ich würde die Farben folgend bezeichnen:
silber grau, rose gold, alt rose bronze
Je nach Lichteinfall schaut jeder der Lacke heller oder dunkler aus.

p2 Lipliner in 011 aubergine
Super für alle Herbstlichen Lippenstifte.

Habt ihr beim Lack Angebot auch zugeschlagen?
Welche Farben habt ihr mitgenommen?

Ich habe mir auch noch zum Lipliner passende Lippenstifte von KIKO gekauft :P
Die zeige ich euch bald :)

Mittwoch, 14. Oktober 2015

FANCY CAKE - 1. Versuch - Torte

Ich habe zum aller ersten Mal in meinem Leben eine Torte versucht. 

& ihr dürft entscheiden ob ich es für einen Laien gut oder schlecht hinbekommen hab.

Ich habe mich für meine Torte an diversen Rezepten bedient.
Da ich für meine Zusammensetzung keines als Ganzes gefunden habe. 
Außerdem habe ich sogar während der Herstellung noch mal meine Meinung geändert. :D

Ich war so unschlüssig wegen dem Ganzen... Füllung, Creme, Ganache, usw... 

Zuerst hatte ich Biskuitböden Rezepte gesucht und habe mich für einen hellen,
mit ein wenig Vanille Aroma entschieden.

Die weiteren 2 Böden sollten reiner Schokobiskuit werden.
Hier erinnere ich mich, das ich mich für das Rezept von Sallys Tortenwelt entschieden habe.
Hierzu habe ich leider kein einzelnes Bild gemacht :(

Dann habe ich meine Erdbeer Buttercreme vorbereitet.
Dieses Rezept habe ich bei Chefkoch.de gefunden.

Hier hinter seht ihr die pure Schokoladigkeit.

Dann habe ich, von unten nach oben :
1. Dunkler Boden 
2. Erdbeer Buttercreme
3. Heller Boden
4. Erdbeer Buttercreme 
5. Dunkler Deckel :D
Drumherum habe ich die Unebenheiten 
ebenfalls mit Erdbeer Buttercreme begradigt :D

Die Ganache habe ich aus teils Zartbitter und teils Yogurette Riegeln gefertigt.
Die Komplette Torte mit eingestrichen und kalt gestellt..

Die "Deko" aus rosa Fondant habe ich einen Tag zuvor gemacht.
Ich habe mich an Rosen probiert habe davon eine große die seht ihr hier
und eine ganz kleine geschlossene gemacht. 

Weiterhin habe ich versucht mit großer Mühe und sehr viel Kraufaufwand :D 
weißen Fondant zu einer Tortendecke auszurollen...
ich hätte hier wirklich eine fertig ausgerollte kaufen sollen. 
Mich haben irgendwann die Kräfte verlassen und die Tortendecke wurde
vieeeel zu dick und das schmeckt man dann auch (seeeehr süß)

Die Schokodeko Kringel habe ich mit selbstgebastelter Tülle 
aus Backpapier draufgekritzelt :D
Und hier sehr ihr auch das innere <3 


Die Torte war MÄCHTIG, aber lecker :) 
Aber die Arbeit ... nunja, da muss erneut ein besonderer Tag kommen,
damit ich mir das nochmal antue :D


Und wie findet ihr mein "Kunstwerk" :P